Bericht: Erste-Hilfe-Kurs mit Reto Curti

Zwölf Menschen, neugierig und wissbegierig, begleiteten ihre Hunde zu einem Erste-Hilfe-Workshop. Nach einer einführenden Theorie-Präsentation, die von Dr. med. vet. FVH Reto Curti spannend dargeboten wurde, konnten die Teilnehmer das Gelernte sofort in der Praxis an ihren Hunden anwenden. Reto Curti unterstützte die Hundebesitzer dabei, den optimalen Puls zu erkennen, die Lokalisierung der Lymphknoten zu erlernen und die richtige Methode für das Anlegen eines fachgerechten Pfotenverbandes zu verstehen.

Nach dem praktischen Teil gab es eine weitere Theorieeinheit, während der die Hunde Zeit hatten, das Erlebte zu verarbeiten und sich auszuruhen.

Nachdem auch die allerletzte Frage von Reto beantwortet wurde, sind die Teilnehmer nun bestens darauf vorbereitet, im hoffentlich nie eintretenden Fall eines Notfalls, bei ihren Hunden angemessen zu reagieren.

Ein herzliches Dankeschön an Reto, für die wie immer kompetente und spannende Theorie und die grosse Empathie für Hunde und Menschen.

Impressionen vom praktischen Teil (Klick auf Foto)

Erste-Hilfe-Kurs mit Reto Curti

Ruth Spielmann
Hundeerziehungsberaterin
NHB-Fachperson
Treibball-Trainerin

Mobile: +41 79 745 13 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Heute 181 / Gestern 311 / Woche 912 / Monat 5263 / Insgesamt 419489

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.