Bericht: Vollmondhasen jagen

Der Vollmondworkshop stand kürzlich auf dem Programm, das heisst Jagen bei Nacht und stellte für uns Hundeteams eine besondere Herausforderung dar. Da drängte sich bei mir doch sofort die Frage auf, wer von uns beiden wird diese Aufgabe wohl besser lösen ‒ Hund oder Mensch?
Am ersten Posten war sogleich mein Talent gefragt. Kuma durfte beobachten, wie ich in einem Waldstück mein Abendessen suchen musste. Bei einbrechender Dunkelheit nicht gerade einfach, aber so eine Bratwurst in den Ästen musste doch zu finden sein. Während ich mich langsam ein wenig ratlos umschaute, dachte sich Kuma wohl was für ein erbärmlicher Jäger ich sei. «Setz doch deine Nase ein du Anfänger»... ok 1:0 für Kuma.
Etwas weiter auf unserem Abenteuer ging es im Zickzack durch den Wald. Die gespannte Schnur diente mir als Wegweiser, und Kuma war schlau genug sich an mir zu orientieren. 2:1 für meinen 4-Beiner. Unsere Jagtdummies waren mit Leuchtsticks präpariert, so dass wir beim Markieren ungefähr wussten, wohin die Beute flog, falls unsere Hunde einmal auf unsere Hilfe angewiesen waren. Aber nix da, alle Fellnasen meisterten die Aufgabe mit Bravour, heisst 3:1 für mein kleines Schlitzohr. Auch die Hetzangel kam noch zum Zug, und die leuchtenden Dummies durften mit viel Dynamik erjagt werden. Egal welche Aufgabe wir unseren Hunden stellten, die wenigsten orientierten sich an der Leuchtquelle und vertrauten einfach ihrem hervorragenden Riechorgan. Ein erlebnisreicher Abend, inklusive einem traumhaften Vollmond neigte sich dem Ende zu. Während Kuma genüsslich sein Packet mit dem Fressbeutel als Beute schredderte, freute ich mich auf meine verdiente Bratwurst.
Im Duell mit meinem treuen Begleiter habe ich also eindeutig verloren, und es zeigt, wie überlegen uns doch unsere Hunde in der Natur sind.

Danke Ruth und Melanie es war spannend bei Dunkelheit unterwegs zu sein.

Pia mit Kuma

Weitere Impressionen mit Klick auf das Bild

Ruth Spielmann
Hundeerziehungsberaterin
NHB-Fachperson
Treibball-Trainerin

Mobile: +41 79 745 13 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Heute 191 / Gestern 311 / Woche 922 / Monat 5273 / Insgesamt 419499

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.